Einverständnis zur Datenverarbeitung

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG
zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Person erklärt sich damit einverstanden, daß von Ihr personenbezogene Daten (Name, Geburtsdatum) verarbeitet werden (Speicherung und Übermittlung).

Das Verarbeiten der Daten dient:

  1. zur Dokumentation im Rahmen der  gesetzlich vorgeschrieben Haftpflichtversicherung,
  2. zur Dokumentation des Schießbetriebes.
  3. zu Statistischen zwecken.